Die Sicherheitsfachkraft kümmert sich um Sicherheitsfragen am Arbeitsplatz.

Wir helfen Ihnen bei der präventiven Unfallvermeidung.

Wofür ist eine Sicherheitsfachkraft zuständig

Sicherheitsfachkräfte haben technische Betriebserfahrung und besitzen eine spezielle Ausbildung und das notwendige Wissen auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit, sowie Kenntnisse über maßgebliche Arbeitnehmerschutzvorschriften.

Die Mindesteinsatzzeiten richten sich nach der Betriebsgröße. Für Betriebsstätten unter 50 Arbeitnehmer gelten spezielle Vorschriften.

Wesentliche Tätigkeiten einer Sicherheitsfachkraft

  1. Menschengerechte Arbeitsgestaltung
  2. Organisation der Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern und Betriebsrat
  3. Begehen von Arbeitsstätten
  4. Feststellen von Missständen auf dem Gebiet der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes
  5. Überprüfung und Anpassung der Evaluierung sowie der Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente.
  6. Information von Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei ernsten Gefahren und Vorschlag von Maßnahmen zur Beseitigung dieser Gefahren.
  7. Dokumentation der Tätigkeit, wie z.B. Untersuchungen, Berichte…

ADRESSE

Gschwentner R&W
Oberdorf 79
6252 Breitenbach
AUSTRIA

TELEFON/FAX

Mobil: +43 664 403 68 11
Festnetz: +43 5338 7445
Fax: +43 5338 6531

EMAIL/ONLINE

Email: info@gschwentner.com
Web: ww.gschwentner.com

© Copyright 2014 - Gschwentner R&W